Rezept Masman-Curry

Masman-Curry ist eine Spezialität aus dem Süden Thailands und bekommt durch Zimt und Lorbeer den extrawürzigen und durch die Tamarinde einen säuerlichen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2-4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailändisch kochen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 535 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tamarinde in 100 ml Wasser einweichen. Erdnüsse grob zerstoßen. Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten. 6 EL Kokossahne in einen Topf geben. Kokosmilch zum Fleisch geben und zugedeckt 20 Min. leise kochen lassen.

  2. 2.

    Die Currypaste in der Kokossahne anbraten. Zwiebeln 1 Min. mitbraten. Kartoffeln, Fleisch samt Kokosmilch, Nüsse, Fischsauce, Tamarindensaft (durch ein Sieb), Zucker, Zimt und Lorbeer zugeben, in 25 Min. zugedeckt weich garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login