Rezept Massman-Curry

Dieses fruchtig-nussige Thai-Curry erinnert an die orientalische Gewürzküche - ein feines Essen für Gäste.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 3-4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailand
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 655 kcal

Zutaten

500 g
Schweinegulasch
6 EL
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Tamarinde in ⅛ l Wasser einweichen. Das Fleisch eventuell etwas kleiner, in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel mit der Fischsauce mischen und kurz ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Erdnüsse im Mörser fein zerstoßen oder in der Nussmühle mahlen.

  3. 3.

    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das marinierte Fleisch darin rundherum braun anbraten. Die cremige obere Hälfte der Kokosmilch in einen Topf, den Rest zum Fleisch in die Pfanne geben. Die Erdnüsse unterrühren und alles bei mittlerer Hitze 20 Min. zugedeckt köcheln lassen.

  4. 4.

    Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.

  1. 5.

    Die Kokoscreme im Topf aufkochen und 2 Min. köcheln lassen. Die Currypaste einrühren und in 2 Min. darin auflösen. Die Zwiebeln zugeben und 1 Min. kochen. Das Fleisch mit der Kokos-Erdnuss-Sauce aus der Pfanne in den Topf umfüllen und die Kartoffelwürfel zugeben.

  2. 6.

    Die Tamarinde auspressen, die Fasern wegwerfen, die Flüssigkeit zum Curry geben. Dieses weitere 10-15 Min. köcheln lassen, bis Fleisch und Kartoffeln weich sind. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login