Homepage Rezepte Melonengelee

Zutaten

1 Galia- oder Netzmelone ca. kg schwer
500 g Gelierzucker aus Rohrzucker 1:1
1 Pck. Zitronensäure (5 g)

Rezept Melonengelee

Ein fruchtiges Gelee, das man aus Galiamelone oder Netzmelone einfach herstellen kann.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Galia- oder Netzmelone ca. kg schwer
  • 500 g Gelierzucker aus Rohrzucker 1:1
  • 1 Pck. Zitronensäure (5 g)
  • Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Die Melone halbieren und das Innere sowie die Kerne entfernen.Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 500 g abwiegen und mit dem Zucker sowie der Zitronensäure mischen.
  2. Abgedeckt mind. 4 -5 Stunden Saft ziehen lassen und dann mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Die Masse unter Rühren aufkochen lassen und dann mind. 4 Min. köcheln lassen. Bitte öfters umrühren. Die Gelierprobe auf einem kleinen Teller machen.
  4. Unter das Gelee klein geschnittene Zitronenmelisse rühren. Dann sofort in Twist-off-Gläser füllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login