Homepage Rezepte Miesmuschel-Tajine

Rezept Miesmuschel-Tajine

Keine Angst vor der Zubereitung von Muscheln! Wir verraten Schritt für Schritt, wie sie in der Tajine ganz leicht gelingen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tajine bei Bedarf mindestens 10 Min. wässern. Muscheln unter kaltem Wasser gründlich abbürsten, bereits geöffnete Exemplare aussortieren. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie und Möhren schälen, in feine Streifen schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in Halbringe schneiden. Thymian waschen und trocken tupfen.
  2. Das Öl in der Tajine auf dem Herd langsam erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Min. andünsten. Sellerie, Möhren, Lauch und Thymian ca. 5 Min. mitdünsten, salzen und pfeffern. Wein dazugießen und ca. 2 Min. einkochen, Muscheln daraufsetzen. Deckel auflegen und die Dampfsperre mit kaltem Wasser füllen. Tajine erst bei starker Hitze aufkochen, dann bei mittlerer Hitze fertig garen - das dauert insgesamt ca. 15 Min. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und hacken. Muscheln mit Petersilie und Sud anrichten (dabei noch geschlossene Exemplare aussortieren).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Sushi selber machen

Sushi selber machen

Austern & Muscheln

Austern & Muscheln

Hummer & Langusten

Hummer & Langusten

Login