Rezept Milchreis mit Beerenkompott

Egal ob warm oder kalt, mit Kompott oder mit Zimt-Zucker bestreut - er schmeckt immer! Dazu noch das fruchtige Beerenkompott, und der süße Genuss ist perfekt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

350 ml
1 Prise
1
Stückchen Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Päckchen
Vanillezucker
1-2 EL Zucker (nach Belieben)
180 ml
Kirschsaft
3-4 EL Zucker
1
gestrichener TL Speisestärke
1 EL
Sherry (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Milch mit dem Salz, der Zitronenschale, dem Vanillezucker und nach Belieben mit Zucker in den Topf geben (wer später noch Zimt-Zucker oder Zucker drüberstreuen möchte, lässt ihn weg). Unter Rühren zum Kochen bringen, dann den Milchreis einstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 30 Min. garen, dabei ab und zu umrühren, damit er nicht anbrennt.

  2. 2.

    Inzwischen den Kirschsaft mit Zucker und der Zimtstange in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen lassen. Die gefrorenen Beeren hineingeben. Die Speisestärke mit 4 EL kaltem Wasser verrühren und dazugießen. Alles einmal aufkochen und bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen. Nach Belieben Sherry unterrühren und das Kompott vom Herd nehmen. Zimtstange und Zitronenschale entfernen

  3. 3.

    Den Milchreis in Schälchen füllen und das Kompott darübergeben. Beides schmeckt sowohl warm als auch kalt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login