Rezept Milchreis-Snack mit Himbeeren

Der perfekte Snack für zwischendurch wird in hübschen Weck- oder Joghurtgläschen serviert und läßt sich wunderbar mit saisonale Früchten variieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
14
Kommentare
(22)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 ml
Milch, ggf. mehr
250 ml
1 Prise
1/2
Vanilleschote
150 g
Milchreis
1 EL
50 g
150 g
(gefrorene) Himbeeren
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Milch, Kokosmilch, Salz sowie Vanillemark und ausgekratzte Schote in einem großen Topf zum Kochen bringen. Milchreis zugeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze etwa 25 Minuten leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren, damit sich kein Reis am Boden festsetzt.

  2. 2.

    Währenddessen die (gefrorenen) Himbeeren mit Zucker und 3 oder 4 EL Wasser in einen Topf geben und bei kleiner Hitze zu einem Kompott kochen, ggf. nachsüßen. Vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Nach etwa 20 Minuten die Vanilleschote aus dem Reis entfernen, Butter zugeben, mit Zucker abschmecken und bis zur gewünschten Bissfestigkeit fertigköcheln. Sollte der Reis bereits zuviel Flüssigkeit aufgenommen haben, einfach etwas Milch oder Kokosmilch nachgießen. Da der Milchreis auch beim Abkühlen noch fester wird, Milch und Kokosmilch im Zweifel lieber großzügig verwenden, der Reis sollte sämig vom Löffel fließen. (Wer die Kalorien nicht scheut und es extra cremig mag, der kann unter den abgekühlten Milchreis noch etwas geschlagene Sahne rühren.)

  4. 4.

    Mit Hilfe eines Marmeladentrichters in vorbereitete Joghurtgläschen füllen, etwas Himbeerkompott darübergeben und kurz auskühlen lassen. Mit Frischhaltefolie und Küchengarn verschließen. Im Kühlschrank sind die hübschen Desserts ein paar Tage haltbar.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(22)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
gute Idee
Milchreis-Snack mit Himbeeren  

eigentlich weiß ich ja wie Milchreis geht.. aber oft gelangen die einfachen und leckeren Sachen in den Hintergrund. Danke für die Anregung.. wird als Büro-Snack mitgenommen.

Nicole Stich
Das war ja schnell

Liebe Tupfen, dass freut mich aber, wenn meine Anregung so schnell umgesetzt wird! Mein Kühlschrank ist aktuell leider Milchreis-los, muss erst wieder für Nachschub sorgen...

Aphrodite
Kokos trifft Zimtapfel
Milchreis-Snack mit Himbeeren  

Dieses war mein erster Streich: 1 Apfel, 2 EL Apfelbutter, Pecannüsse gehackt, 1 Prise Zimt dazu und mit etwas Ahornsirup gesüßt - meine Bratapfel-Variante. Und dann schwebt mir noch eine Variante mit Orangenfilets, Orangenschalen-Sirup und Rosinen, die ich bereits in Pfefferminztee eingelegt habe, vor. An die Pastilla, die Karlchen kürzlich gebacken hat, traue ich mich nicht ran. Von dort habe ich die Idee mit den Rosinen. Wird dann also meine Milchreis-Marokko-Variante. 

tattva
Super

Milchreis hab ich mir letzten Winter öfter als Vorrat gemacht, inspiriert von deinem Grießpudding :-) Aber die Kombi mit Kokosmilch find ich auch klasse. Freu mich schon auf die morgige Mittagspause.

Bei mir kam ein schnelles Zwetschgenkompott mit Zucker und Zimt drauf. Herbstlich lecker!

SuPark
Endlich wieder Milchreis!

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich Milchreis selbst gemacht habe. Aber nachdem ich das Rezept hier entdeckt hatte, bekam ich wieder Lust darauf. Heute war es dann schließlich soweit. Ich hatte aber nur noch eine kleine Dose Kokosmilch (ca. 160 ml), hab dann einfach mehr Milch genommen. Die Butter habe ich weggelassen. Statt den Himbeeren habe ich nur etwas Zimtzucker drübergestreut.

Das Ergebnis: sehr lecker!! Davon muss ich mehr machen! ;-)

auchwas
Milchreis mit der Kokosmilch und auf Vorrat

eine tolle Idee und der Treffer für meine Familie, selbstgemachtes Süßes, zwar als Einstand mit Schoko,  als 2. werde ich den Milchreis mit den tollen Birnen mit Safran-Vanille-Sirup,  auch so ein leckeres Rezept von Nicky. machen. Danke für das/die  Rezept/e und liebe  Grüße auchwas.

Marina Angelaki
Maike hat uns heute etwas mitgebracht...

Echt lecker! Das koche ich auch nach. Ein tolles Rezept von Nicole Stich

Wunschlos glücklich

machte mich heute den ganzen Tag lang dieser Milchreis =) Erst gekocht dann hat alles danach geduftet und dann durfte ichs essen! Supersupersuper, habe recht streng nach Rezept gekocht, nur ohne Butter (ich mag diesen buttrigen Geschmack irgendwie nur auf Brot und nicht in Breispeisen jeglicher Art^^) dafür mit Zimt. Wie immer, eigentlich. Hat für drei Leute als Nachtisch grade gereicht - mit vorher schon beim Kochen probieren und einer Portion direkt aus dem Topf. Milchreismonster.

Hm wie lange hält sich denn der leckere Milchreis??

Bin gerade durch Zufall über dieses Rezept gefallen...nun frag ich mich ob der fertige Milchreis denn auch länger haltbar ist. Kann man sowas heiß in ein Weckglas füllen und in den Vorratsschrank stellen?? Falls ja wie lange hält sich dann der Milchreis in dem Glas??

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüßle

Aphrodite
Nur als kleiner Vorrat aus dem Kühlschrank gedacht.

@Sikill, der Michreis ist keine Konserve, die eingeweckt wird. Die Gläschen sind nur zum Servieren. Nach 1-2 Tagen macht das Fruchtpüree schlapp, wenn es z.B. nur mit Zucker und Frucht püriert wurde. Hier findest Du noch ein paar Anmerkungen von Nicole Stich dazu, wie sie darauf gekommen ist, Milchreis im Glas selbst zu kochen. Und dann ist er gekauftem unbedingt vorzuziehen.

sparrow
super lecker
Milchreis-Snack mit Himbeeren  

Ich habe heute Deinem Milchreis mit Rhabarber-Erdbeerkompott gemacht, bestreut mit gerösteten Mandeln. Alle fanden die Kombination sehr lecker.

zimtstern
So hübsch, so lecker!
Milchreis-Snack mit Himbeeren  

Ich habe mich ans Rezept gehalten (nur etwas Milch und Kokosmilch hab ich nachgegossen) und die Milchreis-Gläschen sind SUPER!!! Schmeckt fantastisch und sieht auch noch total niedlich aus (auf dem Foto sind sie noch nicht abgekühlt, ich habe sie dann natürlich auch mit Frischhaltefolie und buntem Küchengarn verschlossen). Ich finde es auch toll, dass man so viele Variationsmöglichkeiten hat. Im Vergleich zu dem ganzen Industriefutter erinnert man sich wieder, wie richtiger Milchreis schmeckt.

Einem muss ich aber widersprechen: Sie sind nicht ein paar Tage haltbar - zu zweit haben wir schon am ersten Tag drei von fünf Gläsern gegessen (dabei hab ich den Milchreis erst am Abend gekocht...) und der Rest wird morgen verschwinden...

zimtstern
Mit Marillenröster
Milchreis-Snack mit Himbeeren  

Gestern Abend hab ich den Milchreis mit Marillenröster gemacht, und das war ebenfalls super! Hier kann man wirklich endlos variieren: Mit Apfelmus oder -kompott, Zwetschgenröster, Erdbeerpüree (oder ebenfalls Kompott?), Ananaskompott, Mangokompott oder -sauce, Schokosauce oder einfach nur Schokoraspeln, Bananenmus...

Skategirl
Hört sich gut an

Ich liebe Milchreis. Das Rezept hört sich super an und scheint sehr ausbaufähig zu sein. Muss ich bald mal machen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login