Homepage Rezepte Mischbrot

Zutaten

500 g Weizenmehl
500 g Roggenmehl
125 g "5 Kornschrot" (aus dem Reformhaus)
4 - 5 Tl Salz
100 g Hefe
500 ml lauwarmes Wasser
3 - 4 El lauwarmes Wasser

Rezept Mischbrot

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl
  • 500 g Roggenmehl
  • 125 g "5 Kornschrot" (aus dem Reformhaus)
  • 4 - 5 Tl Salz
  • 100 g Hefe
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 3 - 4 El lauwarmes Wasser
  • Milch

Zubereitung

  1. Weizenmehl, Roggenmehl, Kornschrot und Salz gründlich miteinander vermischen. Die Hefe mit lauwarmem Wasser und mit etwas Mehl verrühren.
    In das Mehlgemisch eine Vertiefung drücken, das Hefewasser einrühren.
  2. Mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort oder im Backofen bei 50 Grad 30 Minuten gehen lassen. Gründlich verrühren. Weitere 3 - 4 El Wasser dazugeben.
  3. Den Teig sehr gut durchkneten, dann wieder zudecken. Noch einmal für 30 Minuten warm stellen und gehen lassen. Das Volumen des Teiges sollte sich verdoppeln.
  4. Den Teig noch einmal gründlich durcharbeiten. Ein längliches oder rundes Brot formen und auf ein gefettetes Blech legen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  5. Mit etwas Milch bestreichen. Backofen auf 225 bis 250 Grad vorheizen. Saftpfanne mit heißem Wasser füllen und auf die unterste Schubleiste schieben. Das Brot in der Mitte einschieben und etwa 60 Minuten backen.
  6. Nach jeweils 20 Minuten Backzeit mit Milch bestreichen. Das Brot bekommt dadurch eine schöne dunkelbraune Kruste.
    Nach Ende der Backzeit auf die Unterseite des Brotes klopfen, es muss hell und hohl klingen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login