Homepage Rezepte Möhren-Frittata mit Mandeln

Zutaten

600 g Möhren
3 EL Ghee (oder Butterschmalz)
1 Bund Petersilie
3 TL Currypulver
2-3 Becher Joghurt (à 150 g)
6 Eier

Rezept Möhren-Frittata mit Mandeln

Rezeptinfos

mehr als 90 min
360 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben.
  2. 1 EL Ghee in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin in ca. 4 Min. glasig dünsten. Möhrenraspel und drei Viertel des Ingwers dazugeben und unter Rühren ca. 3 Min. mitbraten. Die Möhrenmischung salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  4. Currypulver mit 1 Becher Joghurt verrühren. Die Eier unterrühren. Die Masse salzen und pfeffern. Mit Möhren, Mandeln und Petersilie verrühren.
  5. Übriges Ghee in einer tiefen Pfanne (24-26 cm Ø) erhitzen, die Eiermasse dazugeben und glatt streichen. Die Temperatur verringern. Die Frittata zugedeckt bei mittlerer Hitze in 35-40 Min. garen, bis die Unterseite braun ist. Wenn die Frittata in der Mitte noch weich ist, die Herdplatte ausschalten und die Frittata weitere 5 Min. ziehen lassen.
  6. Übrigen Joghurt mit Salz und restlichem Ingwer verrühren. Frittata auf einen Teller stürzen, in Tortenstücke schneiden und mit Ingwer-Joghurt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login