Homepage Rezepte Möhren-Pfannkuchen

Zutaten

3 EL brauner Zucker
500 g Möhren
8 Eier
250 g Mehl
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
60 g Butterschmalz

Rezept Möhren-Pfannkuchen

Diese Möhren-Pfannkuchen schmecken nicht nur Kindern. Dazu gibt´s noch selbst gemachten Apfelkompott - einfach fein!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
780 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln, dabei entkernen. In Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Braunen Zucker in einem Topf schmelzen lassen (karamellisieren). 100 ml Wasser und Apfelspalten zugeben, bei geringer Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.
  2. Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Eier, Milch, Mehl, Salz und Vanillezucker verrühren, Möhrenraspel unterheben.
  3. Im heißen Butterschmalz nach und nach ca. 16 kleine Pfannkuchen backen. Warm stellen, bis der Teig verbraucht ist. Mit dem Apfelkompott servieren. Nach Wunsch mit Zimt-Zucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login