Rezept Möhrenmuffins mit Käse

Line

Fürs Büfett, fürs Picknick oder für die Kinderfete. Durch die Möhrenraspel im Teig sind diese Muffins besonders saftig!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (auch schon jetzt: Umluft 180 Grad). Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen mit Butter ausstreichen. Semmelbrösel in die Mulden streuen und die Form hin und her drehen, bis die Brösel auch an den Seiten haften.

  2. 2.

    Möhren schälen und auf der Rohkostreibe fein raspeln. Die Petersilie abbrausen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Edelpilzkäse in kleine Würfel schneiden. (Wenn er doch etwas weicher ist, geht das am besten, wenn man das Messer zwischendurch immer mal wieder in lauwarmes Wasser taucht.)

  3. 3.

    Das Mehl mit dem Parmesan, dem Backpulver, dem Paprikapulver und 1 TL Salz mischen. Buttermilch oder Joghurt mit Ei, Öl und Tomatenmark gut miteinander verrühren. Möhren, Petersilie und Käsewürfel nur kurz unter die Mehlmischung mengen.

  4. 4.

    Teig in die Vertiefungen der Form füllen. Muffins im Ofen (Mitte) ungefähr 25 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Kurz in der Form stehen lassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Muffins möglichst ganz frisch essen, dann schmecken sie einfach am besten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login