Homepage Rezepte Montafoner Gerstensuppe

Zutaten

2 l Fleischbrühe (möglichst selbstgemacht)
250 g Perlgaupen
250 g mageres Rauchfleich in dicken Scheiben
1 große Zwiebel
1 Lauch
1/4 Knolle Sellerie
1 große Kartoffel
1 Suppengrün
1 Schinkenschwarte

Rezept Montafoner Gerstensuppe

Nach alter Sitte wird Gerstensuppe nur am Donnerstag angesetzt. Schmeckt aber auch sonst, besonders nach dem Schifahren.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 2 l Fleischbrühe (möglichst selbstgemacht)
  • 250 g Perlgaupen
  • 250 g mageres Rauchfleich in dicken Scheiben
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 1 Bd Möhren
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Suppengrün
  • 1 Schinkenschwarte
  • 1 Bd Schnittlauch

Zubereitung

  1. 1,5 l Wasser mit den Graupen aufkochen, abgießen , mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Fleischbrühe mit Graupen, Suppengrün und Schwarte ca. 1h köcheln lassen. Suppengrün und Schwarte entfernen, geschälte Kartoffel in kleine Würfel schneiden, dazugeben und 5 min köcheln.
  3. Zwiebel, Rauchfleisch, Möhren und Sellerie in kleine Würfel schneiden.
    Lauch in Ringe schneiden. Gemüsewürfel in einem großen Topf in Öl anschwitzen. Gemüse mit Graupen, Brühe und Lauchringen weichkochen.
  4. Suppe mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Mit gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login