Homepage Rezepte Motivtorte Einfach ohne

Rezept Motivtorte Einfach ohne

Mit diesem Lego-Kuchen kann man jeden Kindergeburtstag unvergesslich machen. Die Kleinen werden große Augen machen und staunen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
1230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Mini-Torten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Formen einfetten. Für den Teig Butter, Salz, Zucker und Vanilleextrakt in einer Schüssel cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig in vier Portionen teilen und diese mit Lebensmittelfarbe rot, blau, gelb und grün einfärben. Die Teige in die Formen füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Die Kuchen leicht abgekühlt aus den Formen lösen und ganz auskühlen lassen.
  3. Die Kuchen bei Bedarf begradigen, dann jeden Kuchen waagerecht in drei Böden schneiden. Pro Kuchen bei einem Boden in der Mitte ein Rechteck (4 × 10 cm) ausschneiden und daraus mit dem Ausstecher sechs kleine Kreise ausstechen.
  4. Für die Deko das Royal Icing in die Spritztüte füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Zum Zusammensetzen der Törtchen jeweils einen Boden mit einem dünnen Streifen Royal Icing umranden und den ausgeschnittenen Boden daraufsetzen. Mit einem Viertel der Schokolinsen füllen und den Rand mit einer dünnen Schicht Royal Icing einspritzen. Den dritten Boden daraufsetzen und leicht andrücken. Zuletzt die kleinen Teigkreise mit Icing auf die Oberfläche der Törtchen kleben.

Auch ohne Fondant, Marzipan und Buttercreme kann man tolle Torten backen: Diese »Naked Cakes« sind eine echte Versuchung für Puristen und Nacktbäcker!

Royal Icing zubereiten

Wie du das "Royal Icing" zubereitest und richtig verwendest, findest du in unserer Step-by-Step-Anleitung zum Aufbau mehrstöckiger Torten.

Spritzbeutel befüllen und Spritztüten falten

Noch nie einen Spritzbeutel befüllt oder eine Spritztüte gefaltet? Diese Step-by-Step-Anleitung zeigt dir, wie es geht: Spritzbeutel befüllen und Spritztüte falten

Rezept bewerten:
(0)