Rezept Mousse au chocolat mit Cognac

Luftig, schokoladig, zart-schmelzend und unglaublich gut. Vor allem, wenn man sich Kuvertüre oder Schokolade in allerbester Qualität gönnt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

100 g
dunkle Kuvertüre (oder Edelbitter-Schokolade, 60% Kakaoanteil)
200 g
3
2 EL
1 Päckchen
Vanillezucker
2 TL
lösliches Kaffeepulver
2 EL
Cognac (oder 2 Tropfen Rumaroma)

Zubereitung

  1. 1.

    Kuvertüre zerbröckeln und über dem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen, bis sie handwarm ist. Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Die Eigelbe, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Das Kaffeepulver unterrühren. Die handwarme Schokolade mit dem Schneebesen unterziehen. Erst die Sahne, dann portionsweise den Eischnee unterheben. Mit Cognac abschmecken. Die Mousse in eine Schüssel oder in Dessertschalen füllen und mit Folie bedeckt ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Für die Deko die Erdbeeren waschen. 4 Früchte von der Spitze zum Blütenansatz hin ein-, aber nicht durchschneiden und auseinander drücken. Die restlichen Beeren putzen und in Scheiben schneiden. Die Mousse mit den Früchten garnieren. Mit Pistazien bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login