Homepage Rezepte Mousse au chocolat amer - Dunkle Schokoladenmousse

Zutaten

25 g Butter
1 Eigelb
1 TL Zucker
250 g Sahne
50 g Zucker
1 gehäufter EL Akazienhonig

Rezept Mousse au chocolat amer - Dunkle Schokoladenmousse

Je dunkler die Schokolade, desto herber die Mousse. Damit die Mousse un vrai délice, eine echte Delikatesse, wird, greift man lieber zu einer hochwertigen Kuvertüre.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
405 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre klein hacken. Zusammen mit der Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze unter Rühren langsam schmelzen, dann den Topf vom Herd nehmen und die Schokoladenmischung etwas abkühlen lassen.
  2. Das Ei, das Eigelb, 1 Prise Meersalz und den Zucker in einer Edelstahl-Rührschüssel mit rundem Boden verrühren. Die Mischung mit dem Schneebesen kräftig über einem heißen Wasserbad schlagen, bis der Eischaum dick-cremig ist. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und den Eischaum kurz weiterschlagen, bis er lauwarm ist. Dann die lauwarme Schokoladenmischung unter den Eischaum rühren. (Dabei fällt dieser etwas zusammen.)
  3. Die Sahne steif schlagen und in zwei Portionen behutsam unter die Schokoladencreme heben. Die Mousse in Gläser füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  4. Für die Passionsfruchtsauce die Früchte halbieren. Das Fruchtfleisch mit den Kernen mit einem Teelöffel herausschaben. Mit Zucker und Honig in einen kleinen Topf geben, einmal aufkochen und in einen hohen Becher geben. Mit dem Pürierstab kurz durchmixen, dann durch ein Sieb streichen. 1 EL der Kerne aus dem Sieb nehmen und wieder unter die Sauce rühren. Die Sauce abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren über die Mousse gießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login