Rezept Normannisches Hähnchen

Äpfel, Cidre und Calvados sorgen für herrlichen Apfelgeschmack aus dem Römertopf®.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Römertopf aromatisch, praktisch, gut
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

1
Poularde (etwa 1,4 kg)
3 EL
1/4 l Cidre (ersatzweise Apfelsaft)
2 cl
Calvados (nach Belieben)
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Römertopf® wässern. Die Poularde waschen und abtrocknen. Innen und außen salzen und pfeffern. 1 Apfel und den Rosmarinzweig in den Bauch legen. Orangen auspressen. Schalotten schälen und halbieren. 1 Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, den Apfel in kleine Stücke schneiden.

  2. 2.

    Poularde in die Form geben, mit Schalotten und Apfelstücken umlegen. 2 EL Butter mit 1 Prise Salz leicht anbräunen, die Poularde damit bestreichen. Orangensaft und Cidre zugießen. Zugedeckt im Ofen bei 220° (Umluft 200°) 1 Std. 35 Min. garen.

  3. 3.

    Den dritten Apfel schälen und in dünne Spalten schneiden. In der restlichen Butter anbraten, mit Calvados ablöschen. Das Hähnchen tranchieren. Die Sahne unter den Bratensaft rühren. Die Poularde mit Sauce und Calvadosäpfeln servieren. Dazu passt Rosmarinreis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login