Homepage Rezepte Schneller italienischer Nudelauflauf

Rezept Schneller italienischer Nudelauflauf

Nudeln und Gemüse frisch überbacken aus dem Ofen: Dieser italienische Klassiker ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
885 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Milch und Sahne dazugießen, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln, etwas abkühlen lassen. Eier einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Gleichzeitig in einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, das TK-Pfannengemüse hineingeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 3 - 4 Min. braten. Kirschtomaten waschen und halbieren, mit den TK-Kräutern unter das Gemüse mischen. Vom Herd nehmen, die Nudeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Eine große Auflaufform (ca. 35 × 25 cm, oder zwei kleinere) einfetten, die Hälfte der Mischung einschichten, mit 75 g Käse bestreuen. Die restlichen Gemüsenudeln daraufgeben. Die Béchamelsauce darübergießen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)