Homepage Rezepte Nudelgratin mit Brokkoli

Rezept Nudelgratin mit Brokkoli

Brokkiliröschen und geräucherter Schinken machen aus diesem Gratin ein herzhaftes Gericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
610 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Stiele schälen und würfeln. Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in Streifen schneiden. Nudeln im Wasser 4 Min. kochen. Brokkoli zugeben und alles weitere 4 Min. garen. Lauch untermischen. Alles in einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Knoblauch schälen und hacken. Schinken in Streifen schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Mozzarella ebenfalls würfeln.
  3. Nudeln, Brokkoli und Lauch mit allen anderen Zutaten mischen, salzen, pfeffern und in der Backform verteilen. Mit Pinienkernen bestreuen und mit der Butter in Flöckchen belegen. Im Ofen (Mitte; Umluft 160°) 35 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login