Homepage Rezepte Nudelpfanne mit Pilzen

Rezept Nudelpfanne mit Pilzen

Die bunte Mischung mit Pilzen, Fhrühlingszwiebeln und Tomaten ist immer eine Augenweide, wenn Sie dieses Pastagericht in der Pfanne auf den Tisch stellen.

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Pilze putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Scheiben schneiden, die Knollen ganz lassen. Die Tomate waschen, vierteln, von Stielansatz und Kernen befreien und klein würfeln.
  3. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze und Zwiebelknollen darin bei starker Hitze unter Rühren 5 Min. braten. Zwiebelringe dazugeben, 3 Min. weiterbraten. Tomate, Basilikum und Nudeln dazugeben, alles gründlich mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudelpfanne mit Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login