Homepage Rezepte Nudeltortilla

Rezept Nudeltortilla

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Chilihälfte, falls verwendet, waschen, entkernen und fein schneiden.
  2. 1 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Lauch, Pilze, Knoblauch und evtl. Chili darin 3 Min. bei starker Hitze braten. Nudeln dazugeben und 1 Min. unter Rühren erwärmen.
  3. Die Eier in einer Schüssel mit 1 kräftigen Prise Salz verrühren. Den Pfanneninhalt hineingeben und unterrühren. Die Pfanne auswischen, übriges Öl darin erhitzen, die Eier-Nudel-Mischung wieder hineingeben und 3 Min. bei mittlerer Hitze braten. Nudeltortilla wenden und auf der anderen Seite in 3 Min. fertig braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

So hübsch...

wie auf dem Rezeptphoto sah mein Ergebnis bei Weitem nicht aus (wie man offensichtlich sieht)! Ich war erst am Überlegen, ob ich mein Photo überhaupt veröffentliche, allerdings entspricht es sicherlich um einiges mehr der Realität! Aber eine tolle und schnelle Resteverwertung war es trotzdem! Ich empfehle übrigens die Pilz-Mischung in der Pfanne leicht zu salzen und zu pfeffern, denn allein über das Ei holt man den Geschmack nicht heraus! Insgesamt aber eine schöne Single-es-muss/soll-schnell-gehen-Resteverwertungs-Idee!

P.S.: Ich habe lediglich 2/3 des Gerichts geschafft... Allerdings bin ich auch nicht der größte Esser!

Anzeige
Anzeige
Login