Homepage Rezepte Numbercake zum 1. Geburtstag

Rezept Numbercake zum 1. Geburtstag

Über diesen Kuchen wird sich dein Baby zum 1. Geburtstag besonders freuen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Torte (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (16 Stücke)

Außerdem:

  • verstellbares tiefes Backblech
  • 1 Form (24 cm hoch, 7 cm Fußbreite)
  • Ausstecher (Abc)
  • Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech auf 26 cm einstellen und mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver und Dattelsüße in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Öl und Apfelmark verrühren. Apfelmarkmischung und Mineralwasser zur Mehlmischung gießen und zügig zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig glatt auf das Blech streichen und im Ofen (Mitte) 25-27 Min. backen. Herausnehmen, mit dem Papier auf ein Kuchengitter ziehen und ca. 1 Std. auskühlen lassen.
  2. Inzwischen die Erdbeeren wenige Minuten in Wasser legen, dann abspülen. 100 g schöne Beeren mit Grün für die Deko halbieren und beiseitelegen. Die restlichen Erdbeeren putzen und fein pürieren. Das Püree in einen kleinen Topf füllen, das Agar-Agar mit einem Schneebesen klümpchenfrei unterrühren und unter Rühren aufkochen. Ca. 5 Min. bei kleiner Hitze unter Rühren köcheln, dann bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Vanille und Zitronenschale zugeben und erneut aufschlagen. Das Erdbeerpüree unterrühren und die Creme bis zur Verwendung kühlen.
  4. Aus dem Boden mithilfe der Schablone und einem scharfen Messer zweimal die Zahl »1« ausschneiden. Aus den Teigresten mit den Ausstechern einzelne Buchstaben ausstechen.
  5. Eine »1« auf eine Kuchenplatte legen. Die Hälfte der Creme in den Spritzbeutel füllen und kleine Tupfen zuerst auf den äußeren, dann auf den inneren Rand und zuletzt in die Mitte spritzen. Die zweite »1« auflegen und die übrige Creme aufspritzen. Die Torte mit den übrigen Erdbeeren und den ausgestochenen Buchstaben dekorieren und mindestens 2 Std. kühlen.

Tipp: Je nach Saison kannst du auf andere Früchte oder Beeren zurückgreifen. Auch mit Pfirsichen, Waldfrüchten, Pflaumen oder gemischtem Obst schmeckt die Torte köstlich.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gravity-Cake

29 Geburtstagskuchen & Geburtstagstorten-Rezepte

Geburtstagsgugelhupf

52 Kuchen für Kinder

Krake mit Dip

Snacks & Fingerfood für Kinder