Homepage Rezepte Nuss-Streusel-Kuchen

Zutaten

125 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
225 g Mehl
2 Eier
125 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Milch
150 g Dinkelmehl
½ Päckchen Backpulver
Fett für die Form

Rezept Nuss-Streusel-Kuchen

Nusskuchen mit Streusel oben drauf - da leuchten Kinderaugen. Zur Beruhigung des Gewissens wird er mit Dinkelmehl zubereitet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Für die Streusel die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze zerlassen. Mit einer Gabel Zucker, Vanillezucker und Mehl untermischen. Streuselteig etwas abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Für den Rührteig Eier und Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Milch dazugeben und die gemahlenen Nüsse mit Dinkelmehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 12-15 Min. vorbacken.
  3. Mit den Fingern walnussgroße Stücke vom Streuselteig abzupfen und von außen beginnend vorsichtig auf den vorgebackenen Teig setzen. Den Kuchen in 20-25 Min. fertig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)