Homepage Rezepte One Pot Pasta mit Pilzen und Spinat

Rezept One Pot Pasta mit Pilzen und Spinat

Gutes und Gesundes kann so einfach sein. Wie zum Beispiel diese One Pot Pasta mit Pilzen und Spinat!

Rezeptinfos

unter 30 min
495 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Darin den Knoblauch und die Pilze anbraten. Die Kirschtomaten und 200 ml Wasser dazugeben und alles aufkochen. Dann die Nudeln untermischen und die Pasta bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen, ab und zu umrühren.
  3. Blattspinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Spinat zur Pasta geben und 2-3 Min. mitköcheln lassen. Zitronensaft und Tomatenmark unterrühren und die One-Pot-Pasta mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Im Winter den Blattspinat durch klein gezupfte Grünkohlblätter ersetzen. Das schmeckt ebenfalls sehr fein!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

16 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Nudeln, Pasta & Noodles

Nudeln, Pasta & Noodles

Die 30 wirklich besten Rezepte für Nudelsalat

Die 30 wirklich besten Rezepte für Nudelsalat

Rezeptkategorien