Rezept Orangen-Melonen-Eistee

Da werden Ihre Gäste staunen: gefrorene Melonenbällchen statt langweiliger Eiswürfel halten den selbstgemachten Tee auf Eis und machen ihn schön fruchtig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 105 kcal

Zutaten

500 ml
kalter Orangensaft
2
Beutel Rotbusch-Vanilletee
2 EL
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    125 ml Orangensaft in einen Eiswürfelbehälter füllen und am besten über Nacht einfrieren.

  2. 2.

    Die Teebeutel mit 375 ml kochend heißem Wasser überbrühen und 10 Min. ziehen lassen. Mit dem Zucker süßen und kalt stellen.

  3. 3.

    Inzwischen die Melone entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher aus der Schale schneiden. Die Melonenkugeln mit dem Zitronensaft beträufeln.

  4. 4.

    Den Tee mit dem restlichen Orangensaft mischen, die Melonenkugeln und Orangen-Eiswürfel hineingeben. Nach Belieben mit Minze garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login