Homepage Rezepte Orangenjoghurt mit Cashewkernen

Rezept Orangenjoghurt mit Cashewkernen

Diese Joghurt-Quark-Creme ist nicht nur zum Frühstück ideal, sondern kann auch mal als schnelles fruchtiges Dessert serviert werden.

Rezeptinfos

unter 30 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Joghurt mit dem Quark in einer Schüssel mischen und das Vanillemark dazugeben. Pfefferminze waschen, trocken tupfen, einige Blätter für die Dekoration beiseitelegen, den Rest fein hacken. Die Joghurt-Quark-Mischung mit Minze und Zimt verrühren und mit Zucker abschmecken.
  2. Die Orangen heiß waschen, abtrocknen und etwa die Hälfte der Schale von 1 Orange abreiben. Beide Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut vollständig entfernt ist. Mit einem scharfen Messer die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen und zur Joghurt-Quark-Mischung geben.
  3. Zum Schluss die Cashewkerne grob hacken. Den Orangenjoghurt auf vier Schälchen verteilen, jeweils Orangenfilets und Cashewkerne darübergeben und mit Pfefferminzblättern dekoriert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login