Homepage Rezepte Quark-Frischkäse-Creme mit Apfel

Zutaten

Zucker zum Abschmecken
8 Kekse (z.B. Vollkornbutterkekse, Kekse mit Haferflockenanteil)
1 Orange
1/2 TL Zimtpulver
2 EL Zucker

Rezept Quark-Frischkäse-Creme mit Apfel

Ein herbstliches Dessert, das je nach Wahl der Kekse immer wieder anders schmecken kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitronenhälfte auspressen. In einen Topf 100 ml Wasser, Zitronenschale und -saft, Zimt, Gewürznelken und Vanillemark geben. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und grob in den Topf raspeln. Sofort umrühren, damit die Äpfel nicht braun werden. Alles kurz aufkochen und mit Zucker abschmecken. Anschließend abkühlen lassen, Zimtstange und Nelken entfernen.
  2. Frischkäse und Quark verrühren. Orange auspressen, so viel Saft unter die Creme ziehen, dass sie nicht zu flüssig wird. Mit Zucker und Zimt abschmecken.
  3. Die Kekse zerbröseln, einige Brösel beiseitestellen. Creme in Gläser verteilen, Brösel und Apfelraspel daraufschichten. Kurz durchziehen lassen, dann mit übrigen Keksbröseln dekoriert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login