Homepage Rezepte Overnight Oats mit Weintrauben & Vanille

Rezept Overnight Oats mit Weintrauben & Vanille

Overnight Oats sind nicht nur ein gut vorzubereitendes und sättigendes Frühstück, sie eignen sich auch hervorragend für eine FODMAP-arme Ernährung. Zum mitnehmen Trauben einfach mit ins Glas geben und Ahornsirup hinzufügen. Glas gut verschließen und mitnehmen.

Rezeptinfos

unter 30 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zutaten:

Ausserdem:

  • 2 Twist-off-Gläser à 350 ml

Zubereitung

  1. Haferflocken, Milch und Vanillezucker in ein großes Schraubglas füllen und gut vermischen. Das Glas in den Kühlschrank geben und die Haferflocken 12 Std. (über Nacht) quellen lassen.
  2. Am nächsten Morgen Oats in 2 Teller verteilen. Die Trauben waschen, halbieren und zu gleichen Teilen auf die Oats geben. Mit je 1 EL Ahornsirup beträufeln und das Power-Frühstück sofort genießen!

Tipp: Für eine vegane Variante ausschließlich Mandelmilch verwenden. Andere Pflanzenmilchsorten enthalten in dieser Menge zu viel FODMAP. Für eine salicylatarme Variante die Trauben durch Banane, Papaya oder Rhabarberkompott ersetzen Oats immer im Verhältnis 1 : 3 zubereiten, also 1 Teil Haferflocken mit der dreifachen Menge Milch vermischen. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Overnight Oats

Zuckerfreie Overnight Oats

47 Porridge-Rezepte

47 Porridge-Rezepte

9 Porridge-Rezepte unter 300 Kalorien

9 Porridge-Rezepte unter 300 Kalorien