Homepage Rezepte Paprika-Mangold mit Orangen

Zutaten

500 g Mangold
2 EL Olivenöl
1/2 EL Zucker
100 ml Gemüsebrühe (oder Kochsud vom Mangold)
1/2 TL Chilipulver

Rezept Paprika-Mangold mit Orangen

Probieren Sie diese edle Gemüsebeilage zu pochiertem Fisch oder gebratenen Hähnchenbrustfilets.

Rezeptinfos

unter 30 min
135 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Mangold waschen, die Blätter von den Stielen schneiden und grob hacken. Stiele in breite Streifen schneiden. Die Mangoldstiele in kochendem Salzwasser 2 Min. garen, dann die Blätter hinzufügen und weitere 2 Min. kochen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Orange heiß waschen und abtrocknen, die Hälfte der Schale dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Orange halbieren. Eine Hälfte so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Das Fruchtfleisch zwischen den Trennwänden herauslösen. Die andere Hälfte auspressen.
  3. Paprika und Knoblauch im Öl unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten. Zucker darüberstreuen und schmelzen lassen. Mangold untermischen und kurz mitbraten. Brühe und Orangensaft dazugießen, mit Salz und Chili abschmecken und einmal kräftig aufkochen lassen. Die Orangenfilets untermischen und erwärmen. Das Gemüse mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Gerne auch als vegetarische Hauptspeise

fantasico!

Anzeige
Anzeige
Login