Homepage Rezepte Paprika-Ragout

Zutaten

1 EL Butterschmalz
2 TL rosenscharfes Paprikapulver
⅛ l Fleischbrühe
100 g saure Sahne

Rezept Paprika-Ragout

Saftig und aromareich präsentiert sich das Paprika-Ragout als klassische Nudelsauce.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch klein würfeln. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken.
  2. Fleisch im Schmalz kräftig anbraten. Zwiebeln, Paprikawürfel und Petersilie kurz mitbraten. Mit Paprikapulver und Salz würzen, Brühe angießen, zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. schmoren. Sahne untermischen. Mit gekochten Nudeln mischen.

Und dazu? Fusilli, kurze Spätzle oder Hörnchennudeln nehmen.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login