Homepage Rezepte Paprikasahne mit Hüttenkäse

Zutaten

2 EL geschmacksneutrales Öl
je 2 TL rosenscharfes und edelsüßes Paprikapulver
1 Bund Schnittlauch

Rezept Paprikasahne mit Hüttenkäse

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht

Für 4 mit wenig Zeit:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 mit wenig Zeit:

Zubereitung

  1. Paprikaschote waschen, vierteln, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und auch in Streifen schneiden.
  2. Öl im Topf heiß werden lassen. Paprika- und Zwiebelstreifen darin bei mittlerer Hitze ein paar Minuten andünsten. Paprikapulver gut untermischen. 1 Schöpfer vom Nudelkochwasser dazugeben, Deckel drauf und Sauce 3-4 Minuten köcheln lassen. Saure Sahne untermischen, salzen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, fein schneiden.
  3. Hüttenkäse und Schnittlauch mit den Nudeln unter die Paprikasauce mischen. Gut durchrühren und auf den Tisch damit.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(19)

Kommentare zum Rezept

schnell, einfach, lecker

sehr sehr gut :-))

*wow*

Echt lecker und einfach!

Anzeige
Anzeige
Login