Homepage Rezepte Paprika-Reispfanne

Zutaten

125 g Langkornreis
100 g Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
3 EL Gemüsebrühe
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver

Rezept Paprika-Reispfanne

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. In einem Topf 1/2 l Wasser aufkochen, leicht salzen. Den Reis einstreuen und bei geringer Hitze 15 Min. ohne Deckel garen. Abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Paprikaschoten vierteln, Trennwände und Kerne entfernen, waschen und würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln abziehen und in Spalten teilen. Knoblauchzehe abziehen und durchpressen. Fleisch trocken tupfen und in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, das Fleisch darin in 4 Min. bei starker Hitze rundherum braun anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern. Dann Zwiebeln, Paprika, Lauch und Knoblauch darin andünsten, mit der Brühe ablöschen und diese unter gelegentlichem Rühren in 5-6 Min. verdampfen lassen. Fleisch und Reis untermischen, alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Min. durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login