Rezept Paprikaschiffchen

Diese Paprikaschiffchen transportieren nicht nur gehörig viel Vitamin C, sondern auch einen feinen Feta-Aufstrich. Ideal fürs Büffet. Planen Sie 12 Stunden Kühlzeit ein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zutaten

2 Blatt
100 g
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Quark, Joghurt und Feta mit dem Pürierstab cremig pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Die Gelatine tropfnass in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Dann mit 2 EL Quarkcreme glatt rühren und das Ganze unter die Creme rühren.

  3. 3.

    Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen. Beides zusammen mit den Kürbiskernen grob hacken und anschließend mit dem Öl unter die Creme ziehen.

  4. 4.

    Die Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und Kerne und Zwischenwände herausholen. Paprika mit der Quarkcreme füllen und diese über Nacht erstarren lassen. Paprikaschoten mit einem nassen Messer längs in »Schiffchen« schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login