Homepage Rezepte Zucchini-Muffins

Zutaten

250 g Zucchini
1 Möhre
2 EL Kürbiskerne
200 g Mehl
2 TL Backpulver
80 ml neutrales Öl
2 Eier
300 g Joghurt
1 2er-Muffinblech
Fett für das Blech

Rezept Zucchini-Muffins

Mit knackfrischem Blattsalat ein idealer Sommer-Snack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Blechvertiefungen fetten. Zucchini waschen. Möhre schälen. Möhre und Zucchini mit dem Gemüsehobel fein raspeln. Minze waschen, trockenschütteln und klein schneiden. Kürbiskerne grob hacken. Mit dem Gemüse und dem Parmesan vermischen. Mehl mit Backpulver, 1 TL Salz und Zitronenpfeffer mischen.
  2. Öl mit den Eiern und Joghurt glatt rühren. Gemüsemischung unterheben. Mehlmischung zügig unterrühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Muffins herausnehmen und leicht abgekühlt aus den Formen lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt!

Ich habe Pinenkerne statt Kürbiskerne benutzt - schmeckt auch! Bitte unbedingt die FRISCHE Minze nicht auslassen. Es gibt eine schöne Kick zu diesem Rezept.

Anzeige
Anzeige
Login