Homepage Rezepte Pasta mit Kartoffeln, Bohnen und Pesto

Rezept Pasta mit Kartoffeln, Bohnen und Pesto

Pesto lässt sich aus ein paar ganz banalen Zutaten ganz leicht selber zaubern - ganz viel Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, bestes Olivenöl und geriebenen Parmesan.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. > Die Bohnen waschen, die Spitzen abschneiden. Die Kartoffeln waschen und schälen, dann in 1 cm dicke Scheiben und in ebenso dicke Stifte schneiden.
  2. > In einem großen hohen Topf 5 l Wasser zum Kochen bringen. Bohnen, Kartoffeln, Nudeln und Salz hineingeben, umrühren und aufkochen. 8-10 Minuten kochen, bis die Nudeln bissfest sind. Eine Servierschüssel mit dem Nudelsieb darin in die Spüle stellen. Die Nudeln darin abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. > Kochwasser aus der Schüssel gießen, dabei 1/2 Tasse voll in der Schüssel zurückbehalten. Darin Nudelmischung, Butter und Pesto verrühren. Zu Tisch bringen, wo tiefe warme Teller, der Parmesan, eine Flasche Rotwein und glückliche Genießer warten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)