Homepage Rezepte Pasta mit Orangenmozzarella

Zutaten

Rezept Pasta mit Orangenmozzarella

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Orangenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale abschneiden und fein hacken. Knoblauch schälen und in Stifte schneiden. Frühlingszwiebel putzen und waschen, den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Chili und Fenchelsamen im Mörser zerdrücken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Mozzarella würfeln und mit den zerkleinerten Zutaten sowie dem Öl mischen und salzen.
  2. Für die Nudeln reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren goldgelb rösten. Die Nudeln abgießen, in einer vorgewärmten Schüssel mit der Mozzarellamischung vermengen und kurz stehen lassen. Mit den Pinienkernen bestreut in vorgewärmten Tellern servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker, aber nicht genug

Pasta mit Orangenmozzarella hat mir wirklich sehr gut geschmeckt!Allerdings musste ich mir noch (ungekochte und unpreparierte) Orangenschnitze mit dazuschneiden. Für Nicht-Vegetarier definitiv maximal als Vorspeise! (Also weniger Nudeln kochen.)

Anzeige
Anzeige
Login