Rezept Pasta mit Orangenmozzarella

Line

Pasta verträgt sich mit vielen Saucen: hier kommt eine sommerlich-fruchtige Variante.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

1/2 TL
Fenchelsamen
1/4 Bund
125 g
2 EL
Olivenöl, Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Orangenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale abschneiden und fein hacken. Knoblauch schälen und in Stifte schneiden. Frühlingszwiebel putzen und waschen, den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Chili und Fenchelsamen im Mörser zerdrücken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Mozzarella würfeln und mit den zerkleinerten Zutaten sowie dem Öl mischen und salzen.

  2. 2.

    Für die Nudeln reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren goldgelb rösten. Die Nudeln abgießen, in einer vorgewärmten Schüssel mit der Mozzarellamischung vermengen und kurz stehen lassen. Mit den Pinienkernen bestreut in vorgewärmten Tellern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sammuc
Lecker, aber nicht genug

Pasta mit Orangenmozzarella hat mir wirklich sehr gut geschmeckt!Allerdings musste ich mir noch (ungekochte und unpreparierte) Orangenschnitze mit dazuschneiden. Für Nicht-Vegetarier definitiv maximal als Vorspeise! (Also weniger Nudeln kochen.)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login