Homepage Rezepte Pastasotto alla verdura

Rezept Pastasotto alla verdura

Zwei italienische Klassiker in einem – kleine Nudeln, die wie Risotto zubereitet werden. Frisches Gemüse und Parmiggiano dazu. Delizioso!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
492 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Chili entkernen und fein hacken. Aubergine, Zucchini, Tomaten und Basilikum abbrausen, abtrocknen oder trocken schütteln. Aubergine in kleine Würfel schneiden. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren oder vierteln. Basilikum fein hacken.
  2. In einem großen Topf 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Nudeln und Chili zugeben und kurz andünsten. Hälfte der Brühe und stückige Tomaten zugeben, salzen und pfeffern. Einmal aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, mit restlicher Brühe nachgießen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen und Zucchini darin anbraten. Kirschtomaten unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Basilikum unterheben.
  4. Pastasotto mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gemüse unterheben. Anrichten und mit Käse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(19)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Risotto

Risotto

Reisgerichte

Reisgerichte

Reisnudeln

Reisnudeln

Rezeptkategorien