Homepage Rezepte Pastinaken-Pancakes

Rezept Pastinaken-Pancakes

Rezeptinfos

60 bis 90 min
535 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Pastinaken schälen, waschen und ca. 4 cm groß würfeln. In einem Topf mit Wasser und ½ TL Salz aufkochen und abgedeckt bei mittlerer Hitze in 15-20 Min. weich garen.
  2. Pastinaken in ein Sieb abgießen, mit dem Mandeldrink in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Masse in eine Schüssel umfüllen und ca. 10 Min. abkühlen lassen.
  3. Inzwischen den Kochschinken in kleine Würfel schneiden und mit Eiern, Mandeln, Flohsamenschalen, Backpulver, ½ TL Salz, je 2 Prisen Pfeffer und Muskatnuss unter das Püree mischen. Den Teig ca. 20 Min. quellen lassen.
  4. In einer großen beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne setzen. Zunächst fünf Pancakes formen und für 2-3 Min. bei schwacher Hitze goldgelb braten. Mit einem Küchenspatel wenden und weitere 2-3 Min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus dem restlichen Teig fünf weitere Pancakes backen. Auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Für ein sicheres Gelingen verwende eine beschichtete Pfanne, die keine Kratzer aufweist. Kleinste Schrammen in der Oberfläche reichen schon aus, den Teig daran festkleben zu lassen. Pancakes und Pfannkuchen lassen sich dann nicht wenden, sondern zerreißen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

19 Pfannkuchen-Rezepte unter 200 Kalorien

23 köstliche Gemüsekuchen-Rezepte

23 köstliche Gemüsekuchen-Rezepte

Gemüsenudeln - 27 einfache Rezepte

Gemüsenudeln - 27 einfache Rezepte