Homepage Rezepte Pastinakencremesuppe mit Thymiancroûtons

Zutaten

600 g Pastinaken
3 EL Butter
900 ml Gemüsebrühe
4 Zweige Thymian
200 g Baguette (vom Vortag)
200 g Sahne

Rezept Pastinakencremesuppe mit Thymiancroûtons

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden, sehr dicke Wurzeln davor eventuell noch längs halbieren oder vierteln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf 1 EL Butter schmelzen, darin die Zwiebel goldgelb andünsten. Die Pastinaken dazugeben und 1-2 Min. mitdünsten, dann die Brühe angießen und das Gemüse zugedeckt ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  3. Inzwischen den Thymian abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Baguette in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Übrige Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne schmelzen. Darin die Brotwürfel bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun braten, Thymian unterrühren und kurz mitbraten. Croûtons leicht salzen und pfeffern, warm halten.
  4. Die Sahne und den Meerrettich unter die Suppe rühren, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Suppe mit dem Pürierstab cremig pürieren, auf Teller oder in Suppenschalen verteilen, mit den Croûtons bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Sensationell!

.

Klasse

Habe neulich das erste Mal Pastinaken gefuttert und sie haben toll geschmeckt. Daher kam das Rezept gleich zu meinen Favoriten.

5 Sterne

für dieses wohlschmeckende Süppchen!

dto. einfach lecker

feines Rezept, wird öfter gemacht. Kann leider nur 1x eine Bewertung erhalten, unbedingt volle Punktzahl.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login