Rezept Peperoni-Tomaten-Reis

Einfach scharf schmeckt dieser Peperoni-Tomaten-Reis mit gebratener Cabanossi. Sieht gut aus, macht satt und wärmt ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

2-3 eingelegte scharfe Peperoni (aus dem Glas)
2 EL
60 g
1 TL
Tomatenmark
100 ml
Gemüsebrühe
50 g
Cabanossi am Stück

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Peperonischoten abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Reis und Tomatenmark dazugeben und unter Rühren 1 Min. mitbraten. Tomaten, Peperoni und Brühe unterrühren und den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 25 Min. garen.

  3. 3.

    Kurz vor Garzeitende die Cabanossi in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Das übrige Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Cabanossi darin kurz anbraten und unter den Reis mischen. Den Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben die Frühlingszwiebel putzen, waschen, mit dem Grün in feine Ringe schneiden und unter den Reis heben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login