Rezept Käse-Kräuter-Rührei

Rührei ein bisschen aufgepeppt, nämlich mit Käse und Kräutern. Macht satt und schmeckt deftig gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Käse auf der Gemüsereibe grob reiben oder mit dem Sparschäler in feine Späne hobeln. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Dillspitzen hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Die Eier in ein Schälchen aufschlagen, die Sahne zugeben und alles mit dem Schneebesen verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Käse und die Kräuter unterrühren. Wer TK-Kräuter nimmt, rührt sie unaufgetaut unter.

  3. 3.

    Die Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. andünsten. Die Eiermasse darübergießen. Sobald das Ei an den Rändern zu stocken beginnt, mit einem Holzlöffel zur Mitte hin zusammenschieben. Das langsam so lange wiederholen, bis das ganze Ei gestockt ist. Das Rührei heiß mit Brot essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login