Rezept Pfirsich-Eis

weisse Paraguayos-Pfirsiche werden in köstliches Eis verwandelt

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

6
Pfirsiche (weisse Paraguayos oder Weinbergpfirsiche)
125 g
Saft einer halben Limette
185 ml
evtl. 1/2 kandierter Pfirsich

Zubereitung

  1. 1.

    Das Pfirsichfleisch vom Kern schneiden, insgesamt sollten es dann 350 g reines Fruchtfleisch sein. Die Pfirsichhaut dranlassen, sie bringt Geschmack und Farbe. Die Früchte zusammen mit Zucker und Limettensaft sehr fein pürieren.

  2. 2.

    Sahne steif schlagen und das Pfirsichpüree unterheben.

  3. 3.

    In die Eismaschine füllen und zu Eis rühren.

  4. 4.

    Wer mag, kann kurz vor Ende der Rührzeit einen halben kandierten Pfirsich - zu kleinen Würfelchen geschnitten - nach und nach in die Eismasse geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Weißpfirsich-Eis

heute probiert und super angekommen. Eigentlich machte ich bisher aus meinen Weißpfirsichen immer ein Eis mit gedünsteten Pfirsichen, doch heute fehlte mir die Zeit zum runterkühlen der Fruchtmasse  und da viel mir das Rezept  von @Rinquinquin ein.

Früchte püriert(mit Haut die Farbe gibt) und dann passiert, ja, wollte es ganz fein machen, die  Sahne, nicht die Gute aus den Flaschen mit den vielen Prozenten, die ich so gerne nehme, nein, habe  eine leckere Kaffeesahne (10%) genommen und das Ergebnis: wird jetzt immer so gemacht. Die vollen Punkte, hier,  sind ein absolutes MUSS. Kein Foto, so eine schöne Deko, gab bei mir leider nicht, muss noch üben:))))

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login