Homepage Rezepte Pfirsich-Ingwer-Konfitüre

Rezept Pfirsich-Ingwer-Konfitüre

Diese Konfitüre schmeckt auf Brot oder Brötchen, zu Pancakes oder Pfannkuchen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser (à 150 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Gläser (à 150 ml)

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Pfirsich- und Ingwerwürfel mit Zitronensaft und Johannisbrotkernmehl in einen hohen Rührbecher geben, gut vermischen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Den Honig nach und nach hinzufügen und untermixen.
  2. Die rohe Konfitüre in saubere, heiß ausge-spülte Gläser einfüllen, mit den Deckeln verschließen und vor dem Verzehr ca. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Sie hält sich gekühlt ca. 14 Tage.
Rezept bewerten:
(0)