Rezept Pflaumenröster

Ein kräftiger Weißwein, der nicht zu trocken ist, eignet sich am besten, um die Pflaumen in ihren neuen Daseinszustand zu versetzen und Sie zu erfreuen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 800 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
Einmachzucker
3
Anissterne
200 ml
Weißwein (z.B. gelber Muskateller oder Gewürztraminer aus Österreich; ersatzweise Wasser)

Zubereitung

  1. 1.

    Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Limette waschen und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Limettenscheiben mit Zucker, Anis und Wein aufkochen lassen. Pflaumen zugeben und bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen, bis die Früchte beginnen zu zerfallen.

  3. 3.

    Fertigen Röster heiß in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Kühl gelagert hält das Kompott einige Wochen, für längere Haltbarkeit können Sie den Inhalt auch sterilisieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login