Homepage Rezepte Pflaumentorte mit Amaretti und Walnüssen

Zutaten

150 g Amaretti (italienische Mandelmakronen)
125 g Butter
100 g Johannisbeergelee
1 Päckchen Tortenguss (ohne Kochen)
Backpapier für die Form

Rezept Pflaumentorte mit Amaretti und Walnüssen

Zum Glück müssen Sie in die Zubereitung dieser Torte nur wenig Zeit investieren, denn sie schmeckt so gut, dass sie schneller gegessen als gemacht ist.

Rezeptinfos

unter 30 min
310 kcal
leicht

Für 1 Springform von 24 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 24 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Boden der Form mit Backpapier auslegen. Amaretti in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Butter zerlassen, mit Bröseln und Nüssen verkneten. Die Masse auf den Boden der Form drücken, kalt stellen.
  2. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Johannisbeergelee erwärmen. Den Boden mit 2 EL Gelee bestreichen. Rest mit Pflaumen mischen und auf dem Boden verteilen. Den Tortenguss mit ¼ l Wasser verrühren und über die Pflaumen gießen. Die Torte kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login