Rezept Pilz-Geschnetzeltes

Ein Glas Weißwein passt besonders gut zu dieser Pilz-Pfanne. Und wer mag, kann seinen Gästen das Geschnetzelte auch als Füllung in frisch gebackenen Crêpes servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

250 g
4 EL
200 g
2 EL
grobkörniger Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch in feine Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Pilze putzen, evtl. halbieren. Salbei waschen und trocknen, die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten, herausnehmen. Übriges Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und Salbei darin ca. 5 Min. anbraten. Mit Sahne ablöschen und bei mittlerer Hitze in 5-10 Min. dicklich einköcheln lassen. Senf einrühren, Fleisch wieder zugeben, erwärmen, salzen und pfeffern und ca. 5 Min. ziehen lassen. Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login