Homepage Rezepte Pilzsalat mit Putenbruststreifen

Rezept Pilzsalat mit Putenbruststreifen

Sie können gar nicht genug von feinen Pilzen bekommen? Dann probieren Sie unbedingt unseren raffinierten Pilzsalat.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Champignons abreiben, die Stiele herausdrehen oder knapp abschneiden. Die Pilze in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, weiße Teile hacken, grüne in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, abbrausen und fein hacken.
  2. Die Champignonscheiben in vier Portionen teilen und diese jeweils nacheinander in einer großen heißen Pfanne ohne Fett ca. 4 Min. braten, bis die Pilze leicht gebräunt sind und die ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist. Die Pilzportionen jeweils salzen und weiter unter Rühren braten, bis die Flüssigkeit wieder verdampft ist.
  3. Dann zu jeder Portion je 2 EL Öl und je ein Viertel von Zwiebelweiß, Knoblauch und Chili geben. Alles weitere 2-3 Min. unter Rühren braten. Zum Schluss jede Pilzportion mit 2 ½ EL Essig ablöschen, in eine große Schüssel geben und kräftig mit Pfeffer würzen. Wenn alle Champignons auf diese Weise gebraten sind, die Pilze nochmals zusammen mit Salz und Pfeffer abschmecken und mind. 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Inzwischen das Putenfleisch abbrausen und trocken tupfen. Erst in dünne Scheiben, dann in kleinfingergroße Streifen schneiden.
  5. Das Fleisch in vier Portionen teilen und diese nacheinander in je 1 EL Öl bei starker Hitze in jeweils 5-6 Min. unter häufigem Wenden goldbraun braten, dann salzen und pfeffern. Das Fleisch lauwarm abkühlen lassen, dann mit den Pilzen mischen. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen, grob hacken und untermischen.
Statt Putenschnitzel 600 g Nuss- oder Räuchertofu quer halbieren. Jeweils in dicke Lagen Küchenpapier wickeln, mit einem Brett abdecken und dieses beschweren. Den Tofu knapp 30 Min. stehen lassen, dann würfeln und wie das Fleisch portionsweise im Öl goldbraun braten. Tofu salzen, pfeffern und abgekühlt mit den Pilzen mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login