Rezept Pistazienpesto

Ein Glas Pesto mit gekauften Bandnudeln in Geschenkfolie gewickelt, mit einer Schleife und einem hübschen Etikett verziert - das ist ein praktisches Mitbringsel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Gläser mit Schraub- oder Bügelverschluss oder Weckgläser à 250 ml Inhalt
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Geschenke aus der Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 4650 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Pistazien grob hacken, mit 150 ml Öl mischen und fein pürieren. Parmesan unter die Pistazienmischung rühren. Das Pesto salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Das Pesto in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit dem restlichen Olivenöl bedecken. Die Gläser sofort verschließen und in den Kühlschrank stellen. Dazu passen Bandnudeln.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Haltbarkeit: ca. 6 Monate

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login