Rezept Pizza-Torte mit Hähnchenfilet

Hier wird hoch gestapelt, aber trotzdem nicht übertrieben: Denn dieser Turm aus Pizzaböden, Hähnchenfilet und Baconsauce ist wirklich umwerfend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pizza & Flammkuchen
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal, 21 g F, 30 g EW, 41 g KH

Zutaten

Für den Teig:

½ Würfel
Hefe (21 g)
50 ml
+ 4 TL + 1 EL Olivenöl

Für das Fleisch:

2 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver
1 TL
5 EL
Öl

Für die Sauce:

Für den Belag:

3 Stiele

Außerdem:

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig das Mehl mit 2 TL Salz mischen. Die Hefe in 275 ml lauwarmem Wasser auflösen. Die Hefemischung mit 50 ml Olivenöl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. 10 Min. kneten, dann abgedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

  2. 2.

    Inzwischen das Fleisch klein würfeln. Mit Paprikapulver, Pfeffer und 5 EL Öl mischen, abdecken. Für die Sauce die Zwiebeln schälen und würfeln. Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln zugeben und andünsten. Mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Tomatenmark einrühren. Balsamico, Tomaten und 1-2 EL Wasser angießen. Aufkochen und 20 Min. köcheln lassen, bis die Sauce eine marmeladenähnliche Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Backofen auf 225° vorheizen. Das Fleisch in einer Pfanne ohne Fett rundherum kräftig anbraten. Den Teig in fünf Portionen teilen. Dabei sollte eine Portion 50 g schwerer sein als die anderen. Die vier leichteren Portionen jeweils auf bemehltem Backpapier rund (24 cm Ø) ausrollen. Die Böden mit je 1 TL Olivenöl einstreichen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nacheinander auf ein Backblech ziehen und 8 Min. vorbacken. Inzwischen Mozzarella reiben und mit Gouda mischen.

  4. 4.

    1 Boden auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit 2-3 EL der Sauce bestreichen und mit je einem Viertel des Fleisches und der Käsemischung belegen. Übrige Böden und Zutaten ebenso einschichten, dabei mit Belag enden. Übrigen Teig halbieren und auf etwas Mehl zu zwei je 10 × 40 cm langen Streifen ausrollen. Streifen als Rand um die Torte herumlegen und gut andrücken. Tortenrand mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten 30 Min. backen, dabei nach 20 Min. mit Backpapier abdecken. 15 Min. abkühlen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und aufstreuen. Die Pizzatorte warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login