Rezept Preiselbeerschaumtorte

Line

Das herbe Aroma der Preiselbeeren wird durch den Schokobiskuit veredelt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenglück
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

20 g
80 g
Puderzucker
2
Blätter weiße Gelatine
100 g
Preiselbeerkonfitüre
60 g
Puderzucker
250 g
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Für den Teig die Schokolade in Stücke brechen, über einem heißen Wasserbad schmelzen, ca. 10 Min. abkühlen lassen. Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz leicht schlagen, dann nach und nach den Zucker zugeben und weiterschlagen, bis ein steifer Schnee entstanden ist. Butter und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührgeräts hellcremig rühren. Die Eigelbe und die geschmolzene Schokolade nach und nach einrühren. Nüsse, Semmelbrösel, Nelken, Zimt und Eischnee mit einem Spatel unter die Eigelbmasse mischen.

  2. 2.

    Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 35 Min. backen. Den fertigen Boden herausnehmen, 5 Min. abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen, auf ein Gitter stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden auskühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Creme die Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Die Konfitüre mit dem Puderzucker verrühren, dann die Gelatine mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Den Biskuit auf eine Platte legen, mit einem Tortenring umschließen. Die Creme auf den Boden streichen und die Torte mindestens 4 Std. kalt stellen.

  4. 4.

    Für die Garnitur den Zucker mit 2 EL Wasser zum Kochen bringen und weiterkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Preiselbeeren dazugeben und alles unter vorsichtigem Rühren nochmals aufkochen. Zugedeckt 5 Min. ziehen, dann auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit den Beeren, dem entstandenen Sirup und den Schokospänen dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login