Homepage Rezepte Prosecco-Schaumsüppchen in der Tasse

Zutaten

2 Bund Suppengrün
2 EL Öl
2 Nelken
1 TL Worcestersauce
400 g Sahne
400 ml Prosecco
4 Scheiben Toastbrot
2 EL Olivenöl

Rezept Prosecco-Schaumsüppchen in der Tasse

Heute gibt es den Prosecco ausnahmsweise nicht im Glas, sondern in der (Suppen-)Tasse. Hoch die Tassen und Prost!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
145 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 15 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 15 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Brühe die Zwiebeln schälen. Das Suppengrün waschen, nach Bedarf schälen und putzen. Zwiebeln und Gemüse grob würfeln. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Suppengrün und Tomaten dazugeben und kurz andünsten. ½ l Wasser angießen, mit Lorbeerblatt, Nelken, Pfefferkörnern, Salz und Worcestersauce würzen und aufkochen lassen. 1 l Wasser dazugießen und 30 Min. köcheln lassen. Die Brühe durch ein Sieb passieren, dabei die Brühe auffangen und das Gemüse wegwerfen.
  3. 1 l Brühe abmessen. Mit 200 g Sahne und 300 ml Prosecco aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Restliche Sahne steif schlagen, die Eigelbe unterrühren. Die Eigelbsahne salzen, pfeffern und bis zum Servieren kalt stellen. Die Toastbrotscheiben entrinden und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Brotwürfel darin rundherum goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Suppe vor dem Servieren erneut erhitzen und den restlichen Prosecco unterrühren. Die Suppe in Gläser füllen. Jeweils 1 Klecks Eigelbsahne und einige Croûtons daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login