Homepage Rezepte Puten-Geschnetzeltes mit Curry

Rezept Puten-Geschnetzeltes mit Curry

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsangabe kochen. Die Putenbrust kalt abbrausen, trockentupfen und quer zur Faser in 4 cm lange Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 3 cm lange Stücke, Aprikosen in Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Putenbrust unter Wenden darin rundum 2-3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Die Frühlingszwiebeln kurz darin dünsten. Mit 1/2 TL Currypulver bestreuen.
  3. Die Erbsen, die Aprikosen und die Brühe zu den Frühlingszwiebeln geben. Alles einmal aufkochen und zugedeckt 5 Min. köcheln lassen. Dann die Putenbrust unterrühren und ca. 1 Min. miterhitzen. Schmand untermischen. Mit dem restlichen Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Den Reis dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login